Stärkenreduzierte Hochleistungs-Maschinenstretchfolien

Stärkenreduzierte Hochleistungs-Maschinenstretchfolien

stärkenreduzierte Hochleistungs-Maschinenstretchfolien

geeignet für halbautomatische und vollautomatische Stretchmaschinen mit und ohne Vordehneinheit

inline produziert, nicht vorgereckt

enormes Einsparpotential gegenüber Standardfolien

Schmutzschutz

Staubschutz

Feuchtigkeitsschutz

 

 Vorteile gegenüber Standardfolien:

-extrem hohe Haltekraft/Ladeeinheitensicherung

-ausgezeichnete Schock-, Durchstoß- und Weitereißfestigkeit

-barcodetauglich

-lebensmittelkonform

-außen extra glatte Seite für schnelleres Be- und Entladen

-deutlich weniger Verpackungsmüll (umweltfreundlich)

-deutlich weniger Hülsenabfall (umweltfreundlich)

-schnellere Prozesszeiten

-enorme Verbrauchsersparnis

-günstigere Prozesskosten

-enorme Kostenersparnis

 

TÜV NORD geprüft (Nr. 8109041523-Z1) Maschinenstretchfolie für die Ladeeinheitensicherung nach EN 12195-1 und VDI-Richtlinie 2700.

 

Sicherlich haben Sie schon diverse Optimierungen in Ihrem Hause durchgeführt, Folien entwickeln sich jedoch permanent weiter!

Was gestern eine optimale Lösung war, kann heute vielleicht noch verbessert werden.

Gerne treten wir den Beweis persönlich bei Ihnen vor Ort an.

 

Wir beraten Sie, um je nach Anwendungsfall einen sicheren, effizienten, kostengünstigen und nachhaltigen Verpackungsprozess zu realisieren.

Wir optimieren Verpackungsprozesse und senken Ihre Verpackungsausgaben und dies völlig kostenfrei.

 

Nur optimal eingestellte Stretchmaschinen und darauf abgestimmte Hochleistungsfolien, führen zu einer optimalen Ladeeinheitensicherung und Kostenreduzierung.

Ein Optimum ist durch den Einsatz neuer Stretchtechnik erreichbar.

Jeden Tag erleben wir, wie viel Stretchfolie unnötig eingesetzt und damit die Umwelt und das Unternehmen belastet wird. Durch die Verwendung speziell entwickelter Rezepturen und modernster Verfahrenstechnik können Jäger-Hochleistungsfolien in geringerer Ausgangsstärke verbesserte Haltekräfte (Stabilität der Palette) bei reduziertem Folienverbrauch erreichen und somit die Kosten pro gestretchter Palette senken.

 

- Steigerung der Produktivität           - Reduzierung der            - Mitarbeitersicherheit

- Prozessoptimierung                                 Transportschäden         - Bedienerfreundlich

- Prozessstabilität                                      - Materialeinsparung     - Rückenschonend

- Prozesskostensenkung                        - Abfallreduzierung

 

Gerne stehen wir für hochprofessionelle Stretchfolien-Optimierungen zur Verfügung:

Tel.: 0172 803 3418

Mail: khaase@ernst-jaeger-gmbh.de

Schnellkontakt










Empfohlene Produkte

NEWSLETTER Jäger - Immer eine Idee besser verpackt
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+
+
+